Local

Ben Cousins ​​sieht bei einem Fan-Treffen glücklich und gesund aus, nachdem der AFL-Star seine Drogensucht überwunden hat

Der unruhige AFL-Star Ben Cousins ​​hat kürzlich sein Leben verändert, nachdem er seine Meth-Sucht überwunden hatte.

Und der großartige West Coast Eagles, 44, schien am Freitag in der besten Form seines Lebens zu sein, als er an einem Fan-Meet and Greet in seiner Heimatstadt Perth teilnahm.

Der Brownlow-Medaillengewinner strahlte und hob triumphierend seinen Arm, als er neben Gästen posierte und Autogramme im beliebten Streetwear-Shop Street X in Perth gab.

Der unruhige AFL-Star Ben Cousins, 44, (im Bild) sah am Freitag bei einem Fan-Meet and Greet im Street X in Perth glücklich und gesund aus

Der unruhige AFL-Star Ben Cousins, 44, (im Bild) sah am Freitag bei einem Fan-Meet and Greet im Street X in Perth glücklich und gesund aus

Die Veranstaltung wurde abgehalten, um Cousins’ neue limitierte Modeserie für Street X zu promoten, die T-Shirts mit einer Illustration von ihm neben den Worten „Prince of Perth“ enthält.

Es ist das zweite Mal, dass Cousins ​​mit Street X zusammenarbeitet, nach dem ausverkauften Erfolg der letztjährigen Kollektion.

Ein Hoodie aus der Prince of Perth-Reihe kostet im Einzelhandel 150 US-Dollar, während bedruckte T-Shirts zwischen 70 und 75 US-Dollar kosten.

Der Brownlow-Medaillengewinner strahlte und hob triumphierend seinen Arm, als er neben Gästen posierte und Autogramme im beliebten Streetwear-Shop Street X in Perth gab

Der Brownlow-Medaillengewinner strahlte und hob triumphierend seinen Arm, als er neben Gästen posierte und Autogramme im beliebten Streetwear-Shop Street X in Perth gab

blank

blank

Die Veranstaltung wurde abgehalten, um Cousins’ neue Limited Edition Fashion Rage für Street X zu promoten, die T-Shirts mit einer Illustration von ihm neben den Worten „Prince of Perth“ enthält.

Es ist das zweite Mal, dass Cousins ​​mit Street X zusammenarbeitet, nach dem ausverkauften Erfolg der letztjährigen Kollektion

Es ist das zweite Mal, dass Cousins ​​mit Street X zusammenarbeitet, nach dem ausverkauften Erfolg der letztjährigen Kollektion

Auf seinem Höhepunkt galt Cousins ​​als der beste Spieler in der AFL, erlitt jedoch einen schnellen Niedergang aufgrund seines zügellosen Drogenkonsums und seiner völligen Unwilligkeit, sich von negativen Lebenseinflüssen zu befreien.

Cousins, der jetzt ein Abrissfachmann ist, beschloss, sein Leben im Jahr 2022 zu ändern, nachdem er zum sechsten Mal in 13 Jahren inhaftiert worden war.

Der ehemalige Eagles-Kapitän wurde am 4. November 2020 verurteilt und zu sieben Monaten Gefängnis verurteilt, weil er seine ehemalige Partnerin Maylea Tinecheff verfolgt hatte.

Ein Fan zeigte sich begeistert, als Cousins ​​sich hinkniete und ein T-Shirt aus der Prince-of-Perth-Kollektion signierte

Ein Fan zeigte sich begeistert, als Cousins ​​sich hinkniete und ein T-Shirt aus der Prince-of-Perth-Kollektion signierte

Ein Hoodie aus der Prince of Perth-Reihe kostet im Einzelhandel 150 US-Dollar, während bedruckte T-Shirts zwischen 70 und 75 US-Dollar kosten

Ein Hoodie aus der Prince of Perth-Reihe kostet im Einzelhandel 150 US-Dollar, während bedruckte T-Shirts zwischen 70 und 75 US-Dollar kosten

Er wurde nur zwei Wochen später aus dem Hakea-Gefängnis in Perth wegen bereits verbüßter Zeit entlassen.

Beflügelt von dem Wissen, dass es der Schlüssel ist, sauber und gesund zu werden, um seinen Kindern, dem Sohn Bobby (9) und der Tochter Angelique (7), ein guter Vater zu sein, begann er bald mit Susan Backshell, einer Psychiaterin, zu sprechen.

Kurz nachdem sie sich kennengelernt hatten, stellte sie ihm ein unverblümtes Ultimatum: „Gib alles oder vergiss es ganz.“

Auf seinem Höhepunkt galt Cousins ​​als der beste Spieler in der AFL, erlitt jedoch einen schnellen Niedergang aufgrund von Drogenkonsum und einer völligen Unwilligkeit, sich von negativen Lebenseinflüssen zu befreien

Auf seinem Höhepunkt galt Cousins ​​als der beste Spieler in der AFL, erlitt jedoch einen schnellen Niedergang aufgrund von Drogenkonsum und einer völligen Unwilligkeit, sich von negativen Lebenseinflüssen zu befreien

Seitdem hat er sich freiwillig bei mehreren Veranstaltungen in und um Perth mit Ms Backshells Gemeindegruppe KALT Collective gemeldet und als Hoffnungsträger für benachteiligte Jugendliche, Süchtige und reformierte Kriminelle fungiert.

Er wurde im Oktober 2021 sogar zum Mitarbeiter des Monats bei einem Bauunternehmen in Perth ernannt, ein weiteres Zeichen dafür, dass er sein Leben wirklich verändert hat.

Der Flow-on-Effekt hat dazu geführt, dass Cousins ​​mehr Zeit mit seinen Kindern verbringen konnte.

Vor seiner überfälligen Erleuchtung war Cousins ​​seit 2010 wegen Drogen- und häuslicher Gewalt im und außerhalb des Gefängnisses. Abgebildet in den Tiefen seiner Drogen- und Rechtsprobleme. Er ist hier in Filmmaterial aus dem Dokumentarfilm „Such Is Life: The Troubled Times of Ben Cousins“ von 2010 zu sehen

Vor seiner überfälligen Erleuchtung war Cousins ​​seit 2010 wegen Drogen- und häuslicher Gewalt im und außerhalb des Gefängnisses. Abgebildet in den Tiefen seiner Drogen- und Rechtsprobleme. Er ist hier in Filmmaterial aus dem Dokumentarfilm „Such Is Life: The Troubled Times of Ben Cousins“ von 2010 zu sehen

Vor seiner überfälligen Erleuchtung war Cousins ​​seit 2010 wegen Drogen- und häuslicher Gewalt im und außerhalb des Gefängnisses.

„Ich schätze die Unterstützung aller und wie viele Chancen sie mir gegeben haben, mehr als ich verdiene und mehr, als ich jemand anderem gegeben hätte“, sagte Cousins ​​im September 2021 laut The West Australian.

Ben, der 2005 die Brownlow-Medaille als bester Spieler der AFL gewann, kehrte im September letzten Jahres zu der Veranstaltung zurück, als sowohl die Preisverleihungsnacht als auch das große Finale aufgrund von Covid-Beschränkungen in Victoria in Perth stattfanden.

Er wurde im Oktober 2021 sogar zum Mitarbeiter des Monats bei einem Bauunternehmen in Perth ernannt, ein weiteres Zeichen dafür, dass er sein Leben wirklich verändert hat. Er ist im Februar 2006 auf dem Höhepunkt seines sportlichen Erfolgs abgebildet

Er wurde im Oktober 2021 sogar zum Mitarbeiter des Monats bei einem Bauunternehmen in Perth ernannt, ein weiteres Zeichen dafür, dass er sein Leben wirklich verändert hat. Er ist im Februar 2006 auf dem Höhepunkt seines sportlichen Erfolgs abgebildet

Er besuchte das Brownlow mit der WA FIFO-Arbeiterin Kelley Hayes als Date.

Während sie auf dem roten Teppich sehr glücklich Händchen haltend aussahen, ist nicht bekannt, ob das Paar heute noch zusammen ist.

„Ich bin einfach sehr glücklich, dass ich die Gelegenheit hatte, zu einer der großartigsten Nächte des Fußballs zu kommen“, sagte Ben auf dem roten Teppich.

“Es ist definitiv eine große Nacht, es ist schon eine Weile her, dass ich an einem der Nächte der Fußballindustrie teilgenommen habe, also freue ich mich darauf.”

Ben, der 2005 die Brownlow-Medaille als bester Spieler der AFL gewann, kehrte im September letzten Jahres zusammen mit seiner Verabredung Kelley Hayes zum Event zurück

Ben, der 2005 die Brownlow-Medaille als bester Spieler der AFL gewann, kehrte im September letzten Jahres zusammen mit seiner Verabredung Kelley Hayes zum Event zurück

DAS UNBESCHWERTE LEBEN UND DIE ZEITEN VON AFL-SUPERSTAR BEN COUSINS:

1996 – Gibt AFL-Debüt mit West Coast und wird zum Rising Star der Liga ernannt

2001 – Mit 23 Jahren zum Co-Kapitän des Clubs West Coast ernannt. Im nächsten Jahr zum alleinigen Kapitän ernannt

2002 – Bricht sich Monate nachdem er seinen Teamkollegen Daniel Kerr geschlagen hat, den Arm, als er in einem Nachtclub eine Treppe hinunterfällt

2005 – (Mai) Wird von der Polizei über Verbindungen zu Unterwelt-Identitäten befragt

– (September) Gewinnt die Brownlow-Medaille als bester und fairster Spieler der AFL

Cousins ​​nach dem AFL Grand Final 2006

Cousins ​​nach dem AFL Grand Final 2006

2006 – (Februar) Schwimmt über einen Fluss in Perth, um einem Alkoholbus zu entkommen

– (September) Gewinnt AFL Premiership mit den Eagles

– (Dezember) Verhaftet, nachdem er vor Melbournes Crown Casino ohnmächtig wurde und vier Stunden in Gewahrsam verbringt

2007 – (März) Von West Coast nach fehlender Trainingseinheit gesperrt

– (April) Geht in eine Drogenrehabilitationseinrichtung in Malibu, Kalifornien

– (Oktober) Offenbart, dass er Chris Mainwaring, eine andere Eagles-Legende, in der Nacht, in der er an einer Überdosis Drogen starb, zweimal besucht hatte

– (Oktober) Verhaftet und wegen Drogendelikten angeklagt, die später fallen gelassen werden

– (November) Schließlich von der Westküste entlassen und für ein Jahr von der AFL ausgeschlossen

2008 – AFL registriert Cousins ​​neu und er wird von Richmond unter Vertrag genommen

2010 – Zieht sich aus der AFL zurück und veröffentlicht eine Autobiografie und einen Dokumentarfilm

Cousins ​​wurde wegen Drogenbesitzes und der Verweigerung eines Drogentests im Jahr 2007 angeklagt, aber die Anklage wurde später fallen gelassen

Cousins ​​wurde wegen Drogenbesitzes und der Verweigerung eines Drogentests im Jahr 2007 angeklagt, aber die Anklage wurde später fallen gelassen

2015 – Dreimal festgenommen, bevor er die Polizei zu einer Verfolgungsjagd mit einem langsamen Auto anführte

2016 – (Juni) Gesehen, wie er sich unberechenbar verhält und den Verkehr auf einer Autobahn regelt

– (Oktober) Gerichtlich und außergerichtlich wegen Drogendelikten und Verstößen gegen eine einstweilige Verfügung seines Ex-Partners

2018 – (Januar) Nur 10 Monate nach seiner Haftstrafe auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen

Übernimmt bei den West Coast Eagles eine Community-Support-Rolle – eine Voraussetzung für seine Bewährungsbedingungen

– (Mai) Berichte tauchen auf, dass er seit einem Monat nicht mehr im Club gesehen wurde

Der Club bestätigt, dass Cousins ​​den Beamten im April gesagt hatte, er wolle den Job nicht mehr

– (August) Festgenommen und wegen Drogenbesitzes und Verstoßes gegen eine einstweilige Verfügung angeklagt

2019 – (Februar) Geldstrafe von 1.750 Dollar für den Besitz von Meth und das Verstecken in seinem Anus im Gefängnis

(März) Bekennt sich in 14 Straftaten nicht schuldig, darunter der Verstoß gegen eine einstweilige Verfügung gegen familiäre Gewalt und jeweils eine Anklage wegen schweren Stalkings und der Drohung, zu verletzen, zu gefährden oder zu schädigen

(April) In Perth festgenommen und nach acht Monaten Haft gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen.

2020 – (März) Aufschlussreiche Dokumentation Coming Clean wird ausgestrahlt – Cousins ​​spricht über seine Meth-Sucht und seine Zeit hinter Gittern

(April) Verhaftet in Perth, nachdem er angeblich mit 2,5 Gramm Methamphetamin erwischt wurde, während er neben seinem Auto schlief

Er wird in Untersuchungshaft genommen, nachdem er sich des Besitzes von Methamphetamin schuldig bekannt und eine Geldstrafe von 1500 US-Dollar verhängt hat.

Auch ihm wird vorgeworfen verschärftes Stalking seiner Ex-Partnerin Maylea Tinecheff

(Oktober) Bekennt sich nicht schuldig wegen schweren Stalkings und 20 Fällen des Verstoßes gegen eine einstweilige Verfügung gegen familiäre Gewalt in Bezug auf seinen Ex-Partner

(November) Verurteilt wegen Stalking seines Ex-Partners, aber von einem Gericht in Perth wegen Verstößen gegen die einstweilige Verfügung freigesprochen. Verurteilt zu sieben Monaten Gefängnis, rückdatiert auf April

Er wird Ende November aus dem Hakea-Gefängnis entlassen

2021 – Kehrt auf das Fußballfeld zurück und spielt für die Queens Park Bulldogs in der Metro Football League von Perth

https://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-11179779/AFL-star-Ben-Cousins-looks-happy-healthy-fan-meet-greet-overcoming-drug-addiction.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Ben Cousins ​​sieht bei einem Fan-Treffen glücklich und gesund aus, nachdem der AFL-Star seine Drogensucht überwunden hat

Bradford Betz

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button