Local

Daniel Andrews: Neues Buch von Sumeyya Ilanbey über die Premiere von Victoria

Daniel Andrews steckt Kollegen, die nicht seiner Meinung sind, in „Dans Gefrierschrank“ – indem er sich weigert, ihre Anrufe anzunehmen oder Textnachrichten zu beantworten, behauptet ein explosives neues Buch.

Die Biografie von Sumeyya Ilanbey mit dem einfachen Titel Daniel Andrews enthüllt die Geschichte hinter seinem Aufstieg vom „Fraktionshacker“ zum viktorianischen Anführer und die „Skandale und Dramen“ auf seinem Weg.

Labour-Insider werfen ein außergewöhnliches Licht auf die Beziehung von Herrn Andrews zu seiner damaligen NSW-Kollegin Gladys Berejiklian, seine „Skrupellosigkeit“ als „Command-and-Control“-Führerin – und enthüllen, dass er vorhatte, vor den bevorstehenden Landtagswahlen aufzuhören.

Daily Mail Australia kontaktierte Herrn Andrews, um einen Kommentar zu den Behauptungen in dem Buch abzugeben.

Der viktorianische Premier Daniel Andrews (links) ist mit seiner Frau Catherine am Freitag, den 22. Oktober 2021 in Fitzroy, Melbourne, abgebildet

Der viktorianische Premier Daniel Andrews (links) ist mit seiner Frau Catherine am Freitag, den 22. Oktober 2021 in Fitzroy, Melbourne, abgebildet

‘Dans Gefrierschrank’

Ehemalige Kollegen von Herrn Andrews behaupten, der viktorianische Premierminister sei „niemand außer sich selbst treu“ und er schneide seine politischen Verbündeten ab, wenn sie nicht einer Meinung sind.

„Wenn du ihm sagst, was er nicht hören will, friert er dich ein. Er wird nicht anrufen, er kann ihren Anruf nicht entgegennehmen, er könnte sie in einem Meeting verunglimpfen“, sagte ein Labour-Insider.

Ilanbey schrieb, es habe „selten eine Konfrontation“ zwischen Herrn Andrews und seinen Kollegen gegeben, „er hört einfach auf, Anrufe zu beantworten“.

„Er antwortet verdammt noch mal nie. Gibt niemals eine Textnachricht zurück, es sei denn, es ist etwas, das er braucht. Es ist einfach hysterisch“, sagte ein anderer ehemaliger Kollege.

Viktorianische Labour-Figuren können dem Buch zufolge wochen-, monate- oder sogar jahrelang in „Dans Gefrierschrank“ liegen.

„Niemand wurde vor der Tiefkühltruhe verschont – nicht einmal diejenigen, die ihm die größte Loyalität erwiesen haben“, schrieb Ilanbey.

Sie behauptete, Herr Andrews habe die einzigartige Fähigkeit, jeden zu „überrollen“, der versucht, sich seiner „Vision für die Regierung“ zu widersetzen.

»Er ist eine Befehls-und-Kontrolle-Führung … Daniel Andrews leitet alles. Die Macht liegt in seinen und den Händen seines Allerheiligsten, und diejenigen, die es wagen, ihren Kopf über die Brüstung zu stecken, werden sich bald im Gefrierschrank wiederfinden“, schrieb sie.

Keiner der politischen Verbündeten, die „in die Tiefkühltruhe gesteckt“ werden, wird im Buch genannt – und es gibt auch keine Positionen.

Covid und Gladys Berejiklian

Das allmähliche Ende der einst engen Beziehung des viktorianischen Premiers Daniel Andrews (rechts) zu seiner NSW-Kollegin Gladys Berejiklian (links) wird in einem neuen Buch offengelegt

Das allmähliche Ende der einst engen Beziehung des viktorianischen Premiers Daniel Andrews (rechts) zu seiner NSW-Kollegin Gladys Berejiklian (links) wird in einem neuen Buch offengelegt

Herr Andrews war laut Biografie im Juni 2021 wütend auf den NSW-Führer – als die Covid-Krise in Sydney außer Kontrolle zu geraten begann.

Die Ministerpräsidenten kooperierten zu Beginn der Pandemie, als die politischen Gegensätze das angingen, was sie als mangelnde Dringlichkeit des damaligen Premierministers Scott Morrison ansahen.

Am 13. März 2020 wurde von den australischen Bundes-, Landes- und Territorialregierungen ein nationales Kabinett gebildet, um die Pandemie zu bewältigen, aber es dauerte nur neun Tage, bis die beiden größten Staaten ihre eigene Agenda festlegten – die Schließung aller Dienste mit Ausnahme der wesentlichen Dienste.

Aber die Tage, in denen Herr Andrews und Frau Berejiklian gemeinsam arbeiteten, überlebten einen Ausbruch des virulenteren Deltra-Stamms von Covid-19 im Juni 2021 in Sydney nicht.

Herr Andrews beschimpfte Frau Berejiklians „sanften Umgang“ mit der neuen Infektionswelle während seiner täglichen Pressekonferenzen und forderte einen „Ring aus Stahl“ um Sydney, um zu verhindern, dass das Virus in andere Staaten gelangt.

Aber Frau Berejiklian ignorierte den Rat – und wurde dafür von Herrn Morrison gelobt – und die Krankheit breitete sich aus, genau wie Herr Andrews gewarnt hatte.

Der frühere Minister Martin Pakula, ein Kollege von Herrn Andrews, bestand darauf, dass die Beziehung zwischen den Ministerpräsidenten von NSW und Victoria nicht vollständig auseinanderbrach, aber Herr Andrews war zu dieser Zeit „ziemlich“ abgeschreckt „.

„Ich denke, das lag hauptsächlich daran, dass Daniel verständlicherweise das Gefühl hatte, dass Victoria durch die Art von unbekümmerter Herangehensweise, die NSW in den frühen Tagen gegenüber Delta verfolgte, unnötig bloßgestellt worden war“, sagte Herr Pakula zu Ilanbey.

Rücktrittspläne aufgegeben

Daniel Andrews (links) und Scott Morrison treffen am Donnerstag, den 11. November 2021, zum Gedenktag 2021 im Shrine of Remembrance in Melbourne ein

Daniel Andrews (links) und Scott Morrison treffen am Donnerstag, den 11. November 2021, zum Gedenktag 2021 im Shrine of Remembrance in Melbourne ein

Umfrage

Verdienen es Daniel Andrews und die Labour Party, die anstehenden viktorianischen Landtagswahlen am 26. November zu gewinnen?

  • Ja, sie waren in den letzten acht Jahren eine gute Regierung. 1 Stimmen
  • Nein, sie waren schrecklich. Schmeiße sie raus. 8 Stimmen

Eine der überraschendsten Enthüllungen in dem Buch ist, dass Herr Andrews immer geplant hatte, vor den Wahlen 2022 zurückzutreten.

„Andrews ging davon aus – basierend auf der Funktionsweise moderner Politik – dass er nicht für eine dritte Amtszeit wiedergewählt worden wäre“, schreibt Ilanbey.

Sie sagt, er habe seine Meinung geändert, als Labour 2018 einen so durchschlagenden Sieg hatte.

Dann „begriff er, dass er eine dritte Amtszeit gewinnen und sich neben anderen langjährigen Ministerpräsidenten in Bronze vor dem Treasury Place des Parlaments sehen konnte“.

“Skandale und Drama”

Von der Hotelquarantäne und dem Stapeln von Filialen bis hin zum Rothemden-Rort wurde Victorian Labour unter der Führung von Herrn Andrews von Skandalen geplagt.

„Es gibt Skandale und Dramen, die (der Premier) hätte vermeiden sollen, und wenn er nachgedacht hätte, hätte er es getan“, sagte ein ehemaliger Labour-Abgeordneter zu Ilanbey.

„Er war wirklich gut darin, Skandale auszusitzen. Die Frage ist manchmal, sollten es überhaupt Skandale gewesen sein?’

SKANDALE, DIE DIE ANDREWS-REGIERUNG ERSCHWERT HABEN

ADEM SOMYUREK MOBBING

* Im Mai 2015 wurde der Minister für Kleinunternehmen, Innovation und Handel, Adem Somyurek, aus dem Kabinett entlassen, nachdem sein damaliger Stabschef Dimity Paul ihn des Mobbings beschuldigt hatte, was er bestritt.

* Er trat im Juli 2015 nach einer Untersuchung durch den Sekretär des Ministerpräsidenten- und Kabinettsministeriums zurück.

PATCH UND TED

* Im November 2016 trat der Minister für Ausbildung und Fähigkeiten, Steve Herbert, zurück, weil er seinen vom Steuerzahler finanzierten Fahrer benutzt hatte, um seine beiden Hunde Patch und Ted zwischen seinen Häusern in Melbourne und Trentham zu chauffieren.

* Herr Herbert sagte dem Parlament, er habe organisiert, dass seine Hunde ohne ihn gefahren würden, wisse aber nicht, wie oft, weil die Fahrten nicht protokolliert würden.

* Er zahlte 192,80 $ an Reisekosten für die Reisen zurück und spendete 1000 $ an ein Tierheim von Woodend.

* Herr Herbert verließ das Parlament im Jahr 2017.

ZWEITE WOHNUNGSZULAGE

* Im Jahr 2017 waren der ehemalige Sprecher Telmo Languiller und sein Stellvertreter Don Nardella daran beteiligt, eine Zulage für Ländermitglieder zu verteilen, was zu deren Rücktritt führte.

* Herr Languiller vertrat Tarneit, forderte jedoch 38.000 US-Dollar, um 2016 in Queenscliff zu leben.

* Er hat das Geld zurückgezahlt und die Wahl nicht erneut angefochten.

* Herr Nardella beantragte die Zulage seit 2010 und lebte zuerst in Ballarat, dann in Ocean Grove.

* Er kündigte zunächst Labour, anstatt der Forderung von Premier Daniel Andrews nach einer Rückzahlung von 98.000 US-Dollar zuzustimmen.

* Herr Nardella stimmte später einem Zahlungsplan und einer Pauschalsumme von 16.000 USD zu.

* Der Skandal führte zur Schaffung des Tribunals, das dazu bestimmt war, Gehaltsfragen aus der Kontrolle der Abgeordneten selbst zu nehmen.

* Im April 2019 zahlte der ehemalige viktorianische stellvertretende Schatzmeister Robin Scott 60.000 US-Dollar an Zweitwohnungszulagen zurück, die er zwischen 2014 und 2016 unwissentlich erhalten hatte.

ROTE HEMDEN

* Labour hat während der Wahlen 2014 388.000 Dollar an parlamentarischen Zulagen missbraucht, um politisches Wahlkampfpersonal zu bezahlen.

* Ungefähr 21 frühere und gegenwärtige Labour-Abgeordnete verstießen gegen parlamentarische Richtlinien, als Mitarbeiter abgelenkt wurden, um bei der Kampagne für Mitglieder zu helfen.

* Die Beschwerde war Gegenstand von Ermittlungen des Ombudsmanns und der Polizei, die sich über mehr als 12 Monate erstreckten, und es wurden keine strafrechtlichen Anklagen erhoben.

BARGELD FÜR STAPEL DRUCKEN

* Das Wahlbüro des Abgeordneten des Oberhauses, Khalil Eideh, wurde beschuldigt, Druckzulagen missbraucht zu haben, um das Stapeln von Parteizweigen im Jahr 2017 zu finanzieren.

* Eine parlamentarische Prüfung ergab fragwürdige Rechnungen, die an die unabhängige Antikorruptionskommission auf breiter Basis weitergeleitet wurden, und sein Büro wurde später geschlossen.

* Er trat im Oktober 2017 als stellvertretender Präsident zurück und trat dann bei den Wahlen 2018 in den Ruhestand.

* IBAC hat vier Personen angeklagt, darunter Vater und Sohn Justin und Umberto Mammarella, deren Angelegenheiten in diesem Jahr abgeschlossen wurden.

JANE GARRETT UND DER CFA

* Die frühere Ministerin für Rettungsdienste, Jane Garrett, verließ das Kabinett, anstatt einen umstrittenen Tarifvertrag mit der Gewerkschaft der Feuerwehrleute zu unterzeichnen, bei dem der Premierminister 2016 eingriff.

* Sie verlor dann ihre Vorauswahl für das Oberhaus des Landes, nachdem sie sich entschieden hatte, den Randsitz Braunschweig bei der Landtagswahl 2018 zu verlassen.

* Sie diente fast vier Jahre lang im gesetzgebenden Rat von Ost-Victoria, bevor sie am 2. Juli dieses Jahres im Alter von 49 Jahren an Brustkrebs starb.

MÄSSIGE STAPELUNG VON FRAKTIONSZWEIGEN

* Im Jahr 2020 wurde Herr Somyurek beschuldigt, Bargeld übergeben und Parlamentsangestellte eingesetzt zu haben, um gefälschte Mitglieder zu schaffen, um politische Macht anzuhäufen.

* Er war der erste von vier Ministern, der sein Portfolio verlor, wobei Robin Scott und Marlene Kairouz zurücktraten, dann ein Jahr später Luke Donnellan.

* Eine gemeinsame Untersuchung von Ombudsmann und IBAC deckte unethisches und unangemessenes Verhalten innerhalb von Labour auf, darunter Mobbing, vom Steuerzahler finanzierte Jobs für unqualifizierte Personen, um Fraktionsarbeit zu leisten, grassierende Vetternwirtschaft und das Fälschen von Unterschriften.

* Gegen Herrn Somyurek und Frau Kairouz wurden nachteilige Feststellungen getroffen, aber keiner wird strafrechtlich verfolgt.

* Herr Andrews entschuldigte sich für das “schändliche” Verhalten und versprach, alle 21 Empfehlungen des Operation Watts-Berichts sowie zusätzliche Gesetzesreformen für alle Parteien umzusetzen.

Der viktorianische Premier Daniel Andrews (links) ist im Nationalkabinett mit dem damaligen Premierminister Scott Morrison (Mitte) und der damaligen NSW-Premier Glady Berejiklian (rechts) abgebildet.

Der viktorianische Premier Daniel Andrews (links) ist im Nationalkabinett mit dem damaligen Premierminister Scott Morrison (Mitte) und der damaligen NSW-Premier Glady Berejiklian (rechts) abgebildet.

Fraktionskämpfer

Als Fazit ihres gründlich recherchierten Buches schrieb Ilanbey, dass Mr. Andrews in Krisenzeiten immer so getan hat, als gäbe es nichts zu sehen.

„Und dann, wenn es wirklich schwierig wird, kehrt er zu seinen Wurzeln als Fraktionskämpfer zurück: wild und unversöhnlich“, sagte sie.

Aber sie schrieb, dass seine Zeit als Premierminister bei den viktorianischen Landtagswahlen am 26. November abgelaufen sein könnte.

“Diese entscheidenden Qualitäten von Andrews, der immer eine ausgewogene Ideologie mit einem scharfen Gespür dafür hatte, was der Mainstream tolerieren wird, könnten noch die Achillesferse sein, die den Sturz seiner Regierung ermöglicht.”

Daniel Andrews von Sumeyya Ilanbey, herausgegeben von Allen & Unwin, ist ab sofort im Buchhandel und online erhältlich

Das neue Buch von Sumeyya Ilanbey, Daniel Andrews (im Bild), ist ab sofort im Buchhandel und zum Download erhältlich

Das neue Buch von Sumeyya Ilanbey, Daniel Andrews (im Bild), ist ab sofort im Buchhandel und zum Download erhältlich

https://www.dailymail.co.uk/news/article-11166917/Daniel-Andrews-New-book-Sumeyya-Ilanbey-Victoria-premier.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Daniel Andrews: Neues Buch von Sumeyya Ilanbey über die Premiere von Victoria

Bradford Betz

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button