Drogenmissbrauch und Reha: Lisa Marie gab zu, Kokain und fünf Stationen in der Reha missbraucht zu haben

Lisa Marie Presley, 54, am Dienstagabend bei den Golden Globes. Am Donnerstag wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, nachdem Rettungskräfte wegen eines „vollständigen Herzstillstands“ zu ihr nach Hause geantwortet hatten.

Lisa Marie Presley, 54, am Dienstagabend bei den Golden Globes. Am Donnerstag wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, nachdem Rettungskräfte wegen eines „vollständigen Herzstillstands“ zu ihr nach Hause geantwortet hatten.

Lisa Marie Presley starb am Donnerstag im Alter von 54 Jahren, nachdem sie ein langes Leben im Schatten von Drogen- und Alkoholmissbrauch verbracht hatte.

Sie hat im Alter von 13 bis 17 Jahren Drogen missbraucht, bis ihre Mutter sie in ein Reha-Zentrum von Scientology eincheckte.

Ihr Sohn Benjamin starb im Juli 2020 im Alter von nur 27 Jahren nach einem langen Suchtkampf durch Suizid. Ihre zweijährige Ehe mit Michael Jackson brach inmitten seines Drogenmissbrauchs zusammen, und sie selbst wurde 2008 opioidabhängig, als sie während ihrer Genesung von der Geburt ihrer Zwillingstöchter Harper Vivienne und Finley ein kurzfristiges Rezept erhielt.

Bis 2013 missbrauchte sie stark Kokain und ging mindestens fünf Mal in die Reha.

Es wurde angenommen, dass sie in den letzten Jahren nüchtern war, aber nach dem Tod ihres Sohnes sagte ihr Ex-Mann Michael Lockwood, er befürchte, sie könnte rückfällig werden.

Die Tochter von Elvis und Priscilla Presley war gerade neun Jahre alt, als ihr Vater im Alter von 42 Jahren an einem Herzinfarkt starb, der vermutlich durch seine Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Barbituraten verursacht wurde.

Als einzige Tochter von Elvis und Priscilla Presley wurde Lisa Marie als Kind schnell ins Rampenlicht gerückt und hatte mehr als ihren gerechten Anteil an Tragödien

Als einzige Tochter von Elvis und Priscilla Presley wurde Lisa Marie als Kind schnell ins Rampenlicht gerückt und hatte mehr als ihren gerechten Anteil an Tragödien

Lisa Marie sagte, sie musste „mehrere Male“ zur Reha gehen und gab zu, zwischen drei und fünf Stationen in einer mexikanischen Behandlungseinrichtung verbracht zu haben

Lisa Marie sagte, sie musste „mehrmals“ in die Reha gehen und gab zu, zwischen drei und fünf Stationen in einer mexikanischen Behandlungseinrichtung verbracht zu haben

Das kleine Mädchen fand seine Leiche mit dem Gesicht nach unten auf dem Teppich, während seine Freundin Ginger Alden versuchte, ihn wiederzubeleben, und erinnerte sich, dass sie geweint hatte, als sie sagte: „Mein Vater ist tot“.

Sein Körper wurde nach seinem Tod im August 1977 drei Tage lang nicht vom Grundstück entfernt, was Lisa Marie zuvor sagte, dass er ihr „nicht echt“ erschien und „seltsam beruhigend“ war.

Als Teenager rebellierte sie im Alter von 13 bis 17 Jahren gegen Drogen, aber ihre Mutter steckte sie in The Castle, ein Scientology-Zentrum in Hollywood, um sie von den Drogen zu befreien.

„Ich habe alles gemacht, außer Pilze und Heroin oder Crack“, sagte sie.

„Kokain, Beruhigungsmittel, Marihuana und Alkohol – alles gleichzeitig … Ich weiß nicht, wie ich das überlebt habe.

„Eines Tages wachte ich mit ein paar Leuten auf dem Boden auf. Ich fuhr selbst zur Scientology Kirche und sagte: ‘Jemand… hilft mir jetzt sofort.’

Eine Zeit lang funktionierte es, und Lisa Marie sagte, sie sei ab dem 17. Lebensjahr drogenfrei.

Im Alter von 27 Jahren heiratete sie Michael Jackson – ihre zweite Ehe nach einer sechsjährigen Beziehung mit dem Schauspieler Danny Keough, dem Vater von Benjamin und seiner Schwester Riley, die heute 33 Jahre alt ist.

Zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit im Jahr 1994 war er seit über einem Jahrzehnt opioidabhängig, nachdem er 1984 am Set eines Pepsi-Werbespots einen Unfall erlitten hatte, bei dem er schwere Verbrennungen erlitt.

Lisa Marie und ihr zweiter Ehemann Michael Jackson sind 1994 in Paris zu sehen

Lisa Marie und ihr zweiter Ehemann Michael Jackson sind 1994 in Paris zu sehen

Lisa Marie hatte eine Hochzeit mit dem King of Pop, Michael Jackson, nur 20 Tage, nachdem sie ihre Scheidung mit Danny Keough abgeschlossen hatte

Lisa Marie und Cage hatten eine Ehe, die nur drei Monate dauerte, und Cage reichte die Scheidung ein, nachdem es ihnen nicht gelungen war, das Leben des anderen zu „stabilisieren“.

Lisa Marie hatte eine Flintenhochzeit mit dem King of Pop, Michael Jackson, (links), nur 20 Tage nachdem sie ihre Scheidung mit Danny Keough abgeschlossen hatte. Anschließend heiratete sie den Hollywood-Schauspieler Nicholas Cage (rechts) in einer Ehe, die nur drei Monate dauerte – Cage reichte die Scheidung ein

Das letzte Mal, dass Jackson und Lisa Marie sprachen, war 2005, kurz bevor er wegen einer weiteren Belästigung vor Gericht gestellt wurde

Das letzte Mal, dass Jackson und Lisa Marie sprachen, war 2005, kurz bevor er wegen einer weiteren Belästigung vor Gericht gestellt wurde

Er ging 1993 in die Reha und sagte: “Ich wurde immer abhängiger von den Schmerzmitteln, um mich durch die Tage meiner Tour zu bringen.”

Er sagte den letzten Teil seiner „Dangerous“-Welttournee 1993 ab und kündigte an, dass er sich in Behandlung begeben würde.

Lisa Marie sagte, sie hoffe, dass ihre Ehe seine Sucht unterdrücken würde.

„Ich bin in dieses Ganze gefallen: „Du armer, süßer, missverstandener Mann, ich werde dich retten“, sagte sie 2003.

‘Ich habe mich in ihn verliebt.’

Aber schließlich stellte sie ihm ein Ultimatum – und er entschied sich für Drogen.

„Er musste eine Entscheidung treffen. Waren es die Drogen und die Vampire oder ich?’ sagte sie Oprah Winfrey im Jahr 2003.

“Und er hat mich weggestoßen.”

Ihre Scheidung wurde 1996 abgeschlossen.

Ihre dritte Ehe mit Nicholas Cage dauerte nur drei Monate – Cage hatte auch während seiner 20er Jahre gegen Drogenkonsum gekämpft und bekanntermaßen offenbart, dass er Zauberpilze mit seiner Katze genommen hatte.

2006 heiratete sie den Musiker Michael Lockwood, und die Geburt ihrer Zwillingstöchter begann ihren eigenen Abstieg in die Drogenabhängigkeit.

Sie kämpfte darum, ihre Sucht privat zu halten, aber Details ihres Kampfes um die Nüchternheit tauchten auf, als sie den Papierkram einreichte, um sich von ihrem vierten Ehemann, dem Musiker Michael Lockwood, scheiden zu lassen

Sie kämpfte darum, ihre Sucht privat zu halten, aber Details ihres Kampfes um die Nüchternheit tauchten auf, als sie den Papierkram für die Scheidung von ihrem vierten Ehemann – dem Musiker Michael Lockwood – einreichte

Lisa Marie versuchte, die meisten ihrer Kämpfe privat zu halten, aber nachdem sie den Musiker Michael Lockwood geheiratet und die Zwillinge Finley und Harper Vivienne zusammen hatten, durchlief das Paar eine erbitterte Scheidung. Oben, Lisa Marie, rechts, und Michael Lockwood, zweiter von links, mit Lisa Maries Kindern Riley und Benjamin Keough

Lisa Marie versuchte, die meisten ihrer Kämpfe privat zu halten, aber nachdem sie den Musiker Michael Lockwood geheiratet und die Zwillinge Finley und Harper Vivienne zusammen hatten, durchlief das Paar eine erbitterte Scheidung. Oben, Lisa Marie, rechts, und Michael Lockwood, zweiter von links, mit Lisa Maries Kindern Riley und Benjamin Keough

Im Vorwort zu einem Buch von Harry Nelson aus dem Jahr 2015, The United States of Opioids: A Prescription for Liberating a Nation in Pain, enthüllte Lisa Marie zum ersten Mal das Ausmaß ihrer eigenen Sucht.

„Vielleicht lesen Sie dies und fragen sich, wie ich, nachdem ich Menschen in meiner Nähe verloren habe, auch Opioiden zum Opfer gefallen bin“, schrieb sie.

Sie erklärte: „Ich erholte mich nach dem [2008] Geburt meiner Töchter, [Harper] Vivienne und Finley, als mir ein Arzt Opioide gegen Schmerzen verschrieb.

“Es brauchte nur eine kurzfristige Verschreibung von Opioiden im Krankenhaus, damit ich das Bedürfnis verspürte, sie weiterhin einzunehmen.”

Lisa Marie, die einzige Tochter von Elvis und Priscilla, fügte hinzu: „Ich habe nie offen in der Öffentlichkeit über meine eigene Abhängigkeit von Opioiden und Schmerzmitteln gesprochen.

“Ich war mir nicht sicher, ob ich bereit war, über ein so persönliches Thema zu sprechen.”

Vor den Golden Globes feierte Lisa Marie den 88. Geburtstag ihres verstorbenen Vaters mit Fans außerhalb von Graceland. Ihre Tochter Riley hat dieses Bild auf Instagram gepostet

Vor den Golden Globes feierte Lisa Marie den 88. Geburtstag ihres verstorbenen Vaters mit Fans außerhalb von Graceland. Ihre Tochter Riley hat dieses Bild auf Instagram gepostet

Lisa Marie Presley wurde kurz nach der Feier ihres Vaters bei den Golden Globes mit Austin Butler, der ihn auf der großen Leinwand wieder zum Leben erweckte, ins Krankenhaus eingeliefert

Lisa Marie Presley wurde kurz nach der Feier ihres Vaters bei den Golden Globes mit Austin Butler, der ihn auf der großen Leinwand wieder zum Leben erweckte, ins Krankenhaus eingeliefert

Sie sagte in dem Buch von 2015, dass sie mit ihrer Genesung einen „schwierigen Weg“ beschritten habe.

„Es ist an der Zeit, dass wir uns von der Scham über die Sucht verabschieden.

„Überall in Amerika und auf der ganzen Welt sterben Menschen in unglaublicher Zahl aufgrund von Überdosierungen von Opioiden und anderen Drogen.

„Noch viel mehr Menschen leiden im Stillen, abhängig von Opioiden und anderen Substanzen.

“Ich schreibe dies in der Hoffnung, dass ich einen kleinen Teil dazu beitragen kann, die Aufmerksamkeit auf diese schreckliche Krise zu lenken.”

Lisa Marie erwähnte ihre Kinder – ihre Zwillinge mit Lockwood sowie Riley und Benjamin Keough.

„Während ich dies schreibe, denke ich an meine vier Kinder, die mir das Ziel gegeben haben, zu heilen“, schrieb sie, was sie an „die zahllosen Eltern denken ließ, die Kinder durch Opioide und andere Drogen verloren haben“.

Abschließend sagte sie, dass sie „dankbar sei, heute am Leben zu sein“ und besonders dankbar sei, „vier wunderschöne Kinder zu haben, die mir einen Sinn gegeben haben, der mich durch dunkle Zeiten getragen hat“.

Das Ausmaß ihres Problems wurde während ihrer Scheidung von Lockwood im Jahr 2016 nach einem Jahrzehnt Ehe offengelegt.

In einer 2017 von Radar Online erhaltenen Aussage gab sie zu, Kokain, Opioide, Schmerzmittel und Alkohol missbraucht zu haben.

„In den letzten drei Jahren … musste ich mehrmals zur Reha“, sagte sie und bezifferte später die genaue Zahl auf zwischen drei und fünf Stationen in einer mexikanischen Behandlungseinrichtung.

„Ich war ein Chaos. Ich konnte nicht aufhören.’

Die 54-Jährige erlitt am Donnerstagmorgen in ihrem Haus in Calabasas einen Herzstillstand und wurde von Sanitätern wiederbelebt

Die 54-Jährige erlitt am Donnerstagmorgen in ihrem Haus in Calabasas einen Herzstillstand und wurde von Sanitätern wiederbelebt

Lisa Marie sagte, dass ihre Sucht ihren Höhepunkt erreichte, als ihre Ehe 2016 endete.

„Im letzten Jahr unserer Ehe habe ich Kokain fürchterlich missbraucht“, sagte sie laut Gerichtsakten.

Auf die Frage, ob ihr Drogenkonsum stark war, sagte sie: “Es war schlimm, ja.”

Sie fügte hinzu: „Ich habe die Pillen und den Alkohol erst in den letzten zwei Jahren gemischt.“

Der Scheidungsstreit zwischen Lisa Marie und Lockwood geht weiter, und Lockwood sucht nun nach Geld für seine Anwaltskosten.

Er sagte vor Gericht, er befürchte, dass Benjamins Selbstmord einen Rückfall verursachen könnte.

Lockwood beantragte das Sorgerecht für die Kinder.

„Lisa Marie Presleys Sohn hat sich in ihrem Haus erschossen (obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nicht dort war).

“Bei aller gebührenden Sympathie und Respekt schafft dies ein neues und nicht angegangenes zweifaches Problem: die Sicherheit der Kinder und die größere Wahrscheinlichkeit, dass LMP in die Drogen- und Alkoholabhängigkeit zurückfällt”, heißt es in den Dokumenten.

Sie wurde am Donnerstag mit einem Herzstillstand ins Krankenhaus eingeliefert – nachdem sie am Dienstag mit ihrer Mutter bei den Golden Globes den Erfolg von Austin Butler in Baz Luhrmanns Elvis-Biopic gefeiert hatte.

Priscilla Presley, 77, sagte, sie bekomme die „beste Pflege“.

In einer Erklärung gegenüber People sagte sie: „Meine geliebte Tochter Lisa Marie wurde ins Krankenhaus gebracht. Jetzt bekommt sie die beste Pflege.

„Bitte schließen Sie sie und unsere Familie in Ihre Gebete ein. Wir fühlen die Gebete aus der ganzen Welt und bitten um Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt.’

https://www.dailymail.co.uk/news/article-11629799/Drug-abuse-rehab-Lisa-Marie-admitted-abusing-cocaine-five-stints-rehab.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Drogenmissbrauch und Reha: Lisa Marie gab zu, Kokain und fünf Stationen in der Reha missbraucht zu haben

Bradford Betz

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button