Matt Araizas Anklägerin für Gruppenvergewaltigung behauptet, ihr seien Piercings herausgerissen worden und sie sei blutend auf dem Bett liegen geblieben

Die Frau, die sagt, dass sie von Matt Araiza und zwei seiner damaligen Teamkollegen von der San Diego State University vergewaltigt wurde, hat das Trio beschuldigt, sie bluten zu lassen, ihre Piercings herauszureißen und ihr während des mutmaßlichen Angriffs ihr Telefon wegzunehmen.

In einem neuen Interview mit CBS News sagte die namenlose Frau: „Ich habe geweint und mein Freund hat mich gefragt, was passiert ist. Und ich sagte ihr: „Ich wurde gerade vergewaltigt.“

Der Teenager teilte Fotos, die ihre Prellungen und Verletzungen nach ihrer Begegnung zeigen.

Die 22-jährige Araiza wurde zusammen mit zwei anderen der Gruppenvergewaltigung eines 17-jährigen Mädchens im vergangenen Jahr in einer am Donnerstag eingereichten Zivilklage beschuldigt und am Samstag vom Team freigelassen.

Beim NFL Draft 2022 wurde Araiza in der sechsten Runde von den Buffalo Bills gedraftet. Er wurde am 27. August nach den Vorwürfen der Gruppenvergewaltigung aus dem Team entlassen.

Die beim San Diego County Superior Court eingereichte Klage beschuldigt Araiza, Zavier Leonard und Nowlin ‘Pa’a’ Ewaliko, den Teenager auf einer Halloween-Party vergewaltigt zu haben.

In einem neuen Interview mit CBS News sagte die namenlose Frau: „Ich habe geweint und mein Freund hat mich gefragt, was passiert ist. Und ich sagte ihr, "Ich war gerade vergewaltigt worden'

In einem neuen Interview mit CBS News sagte die namenlose Frau: „Ich habe geweint und mein Freund hat mich gefragt, was passiert ist. Und ich sagte ihr: “Ich wurde gerade vergewaltigt”

Das Opfer teilte Fotos mit CBS News, die die Verletzungen zeigen, die sie offenbar durch den ehemaligen Buffalo Bills-Star Matt Araizia erlitten hatte

Das Opfer teilte Fotos mit CBS News, die die Verletzungen zeigen, die sie offenbar durch den ehemaligen Buffalo Bills-Star Matt Araizia erlitten hatte

Das Opfer sagte im Interview: „Ich musste mich mit dieser schrecklichen traumatischen Erfahrung auseinandersetzen, um die ich nie gebeten hatte.“

Das Opfer sagte im Interview: „Ich musste mich mit dieser schrecklichen traumatischen Erfahrung auseinandersetzen, um die ich nie gebeten hatte.“

Araizas Anwalt sagte zu den Vorwürfen des Opfers: „Ich weiß nicht, was mit dieser jungen Dame im Schlafzimmer des Hauses passiert ist, aber ich weiß, dass Araiza nichts damit zu tun hatte.“

Araizas Anwalt sagte zu den Vorwürfen des Opfers: „Ich weiß nicht, was mit dieser jungen Dame im Schlafzimmer des Hauses passiert ist, aber ich weiß, dass Araiza nichts damit zu tun hatte.“

Eine Klage zu den Anschuldigungen, die beim San Diego County Superior Court eingereicht wurde, beschuldigt Araiza, Zavier Leonard und Nowlin'Pa'a' Ewaliko, den Teenager auf einer Halloween-Party in diesem Haus vergewaltigt zu haben

Eine Klage zu den Anschuldigungen, die beim San Diego County Superior Court eingereicht wurde, beschuldigt Araiza, Zavier Leonard und Nowlin ‘Pa’a’ Ewaliko, den Teenager auf einer Halloween-Party in diesem Haus vergewaltigt zu haben

Zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Angriffs war der Teenager gerade mal 17 Jahre alt. In Screenshots aus ihrem Tagebuch schrieb die Teenagerin nach der Begegnung: „Alles, was ich mir immer wieder vorstelle, ist, mit dem Gesicht nach unten in einem zufälligen Bett zu liegen und nur darauf zu warten, dass es vorbei ist.“

Sie sagte dem Netzwerk: “Ich musste mich mit dieser schrecklichen traumatischen Erfahrung auseinandersetzen, um die ich nie gebeten hatte.”

In einem separaten Interview sagte der Anwalt von Araizia, Kerry Armstrong, er erwarte nicht, dass sein Mandant wegen eines Verbrechens angeklagt werde.

Armstrong sagte gegenüber CBS News: „Wenn sie wirklich in diesem hinteren Schlafzimmer vergewaltigt wurde, ist das schrecklich. Es ist eine schreckliche Sache, irgendjemandem zu passieren.’

Er fuhr fort: „Aber alles, was ich weiß, ist, dass Mr. Araiza nichts damit zu tun hatte, und das Einzige, was mir einfällt, warum sie ihn in diese Zivilklage verwickelt hat, ist wegen des Geldes.“

Als die Frage des Geldes zum Opfer gebracht wurde, sagte sie gegenüber CBS News, dass sie sich „magenkrank“ fühlte.

Sie fuhr fort: „Ich habe es am Tag, nachdem es passiert ist, gemeldet. Ich war 17 Jahre alt und hatte keine Ahnung, wer Matt Araiza war.“

Die Frau schloss: „Ich kann nicht in Worte fassen, wie ärgerlich es war, als ich mit Konsequenzen für seine Handlungen konfrontiert wurde.“

In einer exklusiven Erklärung gegenüber DailyMail.com sagte Armstrong, dass er mehrere Zeugen hat, die das meiste, was der Ankläger gegen Araiza behauptet, direkt widerlegen werden.

Er sagte: „Matt hat ihr nie etwas zu trinken angeboten oder gegeben. Er hat niemals Drogen oder Substanzen in ein Getränk gegeben. Er führte sie nie in ein Schlafzimmer im Haus. Und er hat sie definitiv nie in irgendeiner Form vergewaltigt.’

Armstrong fuhr fort: „Tatsächlich war er in dieser Nacht nie in einem Schlafzimmer des Hauses. Nach dem, was ich bisher gesehen habe, ist der Ankläger der einzige, der sagt, dass er es war.’

„Ich weiß nicht, was mit dieser jungen Dame im Schlafzimmer des Hauses passiert ist, aber ich weiß, dass Araiza nichts damit zu tun hatte“, fuhr der Anwalt fort.

Araizas College-Football-Trainer Brady Hoke sagte am Montag, er habe nicht gewusst, dass der Star-Punter beschuldigt worden sei, an der Gruppenvergewaltigung teilgenommen zu haben, bis die Zivilklage eingereicht wurde.

Araiza winkt den Fans nach einem NFL-Fußballspiel der Vorsaison gegen die Indianapolis Colts am 13. August im Orchard Park, New York, zu

Araiza winkt den Fans nach einem NFL-Fußballspiel der Vorsaison gegen die Indianapolis Colts am 13. August im Orchard Park, New York, zu

Buffalo Bills Punter Araiza sagte seiner 17-jährigen Vergewaltigerin in einem von der Polizei überwachten Telefonanruf, dass sie nach einem angeblich anderthalbstündigen Angriff, der sie „blutig und weinend“ zurückließ, auf Chlamydien getestet werden müsse. laut einer von DailyMail.com erhaltenen Gerichtsakte

Buffalo Bills Punter Araiza sagte seiner 17-jährigen Vergewaltigerin in einem von der Polizei überwachten Telefonanruf, dass sie nach einem angeblich anderthalbstündigen Angriff, der sie „blutig und weinend“ zurückließ, auf Chlamydien getestet werden müsse. laut einer von DailyMail.com erhaltenen Gerichtsakte

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde Araiza von der Staatsanwaltschaft von San Diego nicht wegen eines Verbrechens angeklagt.

Laut der Los Angeles Times, die zuerst über die Klage berichtete, laufen strafrechtliche Ermittlungen zu den Vorwürfen. Es wurden keine Verhaftungen vorgenommen und die Polizei von San Diego hat öffentlich keine Verdächtigen identifiziert.

Araiza würde wegen der mutmaßlichen Vergewaltigung nicht der NFL-Richtlinie zum persönlichen Verhalten unterliegen, da sie im Jahr 2021 stattfand, bevor er ein Ligaspieler war.

Die Klage besagt, dass der Teenager mit Freunden getrunken hatte, als sie beschlossen, am 17. Oktober zu der Party zu gehen, und dass sie „bei der Ankunft sichtlich betrunken war“. Sie wurde von ihren Freunden getrennt und von Araiza angesprochen, die ihr laut Klage einen Drink anbot.

Sie glaubt, dass das Getränk “nicht nur Alkohol, sondern auch andere berauschende Substanzen enthielt”, heißt es in der Beschwerde.

Sie sagte Araiza, die damals 21 Jahre alt war, dass sie laut der Klage eine Highschool-Absolventin sei. Sie behauptet, er habe sie dann zu einem Seitenhof geführt, wo er sie gebeten habe, Oralsex zu machen, und dann Sex mit ihr gehabt habe, bevor er sie in ein Schlafzimmer des Hauses gebracht habe.

Der Beschwerde zufolge befanden sich mindestens drei weitere Männer im Raum, darunter Leonard und Ewaliko. Die Klage besagt, dass Araiza den Teenager auf das Bett warf und sie während der Vergewaltigung bewusstlos wurde. Es fügte hinzu: “Aber sie erinnert sich an einige Momente der schrecklichen Gruppenvergewaltigung.”

Nach anderthalb Stunden sei der Teenager „blutig und weinend aus dem Zimmer gestolpert“, heißt es in der Beschwerde. Ihre Nase, ihr Bauchnabel und ihre Ohrpiercings waren herausgezogen worden.

Sie erzählte sofort ihren Freunden von der Vergewaltigung und meldete es am nächsten Tag der Polizei und unterzog sich einer Vergewaltigungsuntersuchung, so die Klage. Beamte trainierten sie darin, Araiza anzurufen, was sie 10 Tage später tat, als Detektive es laut Beschwerde aufzeichneten.

Während des Anrufs gab Araiza zu, Sex mit ihr gehabt zu haben, heißt es in der Klage, aber später, als sie ihn fragte: “Und hatten wir echten Sex?” er antwortete: „Das ist Matt Araiza. Ich kann mich an nichts erinnern, was in dieser Nacht passiert ist’ und legte auf.

Aber bevor sie auflegte, forderte Araiza Doe auf, sich auf Chlamydien testen zu lassen.

„Die Eltern des gestrichenen Buffalo Bills-Stars Matt Araiza geben eine wütende Erklärung ab, in der sie ihren Sohn inmitten von Gruppenvergewaltigungsvorwürfen eines 17-Jährigen verteidigen, und enthüllen, dass ihre gesamte Familie Morddrohungen ausgesetzt war: „Die Rechtsstaatlichkeit ist unschuldig, bis ihre Schuld bewiesen ist.“

Die Eltern des gestrichenen Buffalo Bills-Kickers Matt Araiza haben eine grausame Erklärung abgegeben, in der sie ihren Sohn angesichts der Vorwürfe, er sei an der Gruppenvergewaltigung eines 17-jährigen Mädchens im vergangenen Jahr beteiligt gewesen, verteidigt haben.

Der 22-jährige Punter wurde am Samstag von den Super-Bowl-Favoriten Bills entlassen, und seine Karriere liegt in Trümmern, als er auf weitere Neuigkeiten zu der am vergangenen Donnerstag eingereichten Zivilklage wartet.

Inmitten der Gegenreaktion haben Araizas Eltern nun eine eigene Erklärung gegenüber den Medien veröffentlicht, in der Morddrohungen an ihre gesamte Familie enthüllt und wiederholt wurden, dass ihr Sohn „bis zum Beweis seiner Schuld unschuldig“ sein sollte.

Wie KUSI-TV berichtet, heißt es in der Erklärung: „Der Rechtsstaat ist unschuldig, bis seine Schuld bewiesen ist. Das ist nicht unsere Erfahrung. Es wurde ein Krieg gegen unseren Sohn geführt.

„Er wurde in den Medien vor Gericht gestellt und verurteilt, basierend auf Informationen, die ausschließlich vom mutmaßlichen Opfer und ihrem Anwalt veröffentlicht wurden, ein Großteil davon über soziale Medien. Die Leute haben seine Informationen als sachlich angesehen, obwohl sie es nicht sind.’

Nowlin "Pa'a" Ewaliko wird außerdem vorgeworfen, ein damals 17-jähriges Mädchen gruppenweise vergewaltigt zu haben

Zavier Leonard ist der dritte Mann, der der Gruppenvergewaltigung beschuldigt wird, die angeblich auf einer Party stattgefunden hat

Die beim San Diego County Superior Court eingereichte Klage wirft Araiza, Zavier Leonard (rechts) und Nowlin ‘Pa’a’ Ewaliko (links) vor, ein damals 17-jähriges Mädchen auf einer Halloween-Party in einem Haus gruppenvergewaltigt zu haben wo Araiza gelebt hatte

Die Nachricht erklärt weiter das „Vitriol“, das Araiza erhalten hat, seit die Anschuldigungen veröffentlicht wurden, und fragt, warum der ehemalige Bills-Star der „einzige ist, der diese Art von Behandlung erhält“, und scheint den beiden anderen, die ebenfalls der Bande beschuldigt werden, zuzunicken vergewaltigen.

„Er wurde erpresst, diskriminiert, belästigt und mehrfach und kontinuierlich mit Gewalt und Tod bedroht“, heißt es in der Erklärung weiter. „Er wurde von seinem Job entlassen und unsere ganze Familie wird weiterhin schrecklich mit Gewalt und Tod bedroht. Wir wurden alle abgesagt. Jedes Mitglied unserer Familie.“

Die unerschütterliche Verteidigung ihres Sohnes endet mit der Rede von „anzüglichen Gerüchten, die als Tatsachen zunehmen“, bevor sie hinzufügt: „Es gibt mehrere Zeugenberichte, die die gegen ihn erhobenen Behauptungen bestreiten. Das Rechtssystem ist darauf ausgelegt, Fakten zu finden und Entscheidungen zu treffen. Das sollte man ihnen erlauben.’

https://www.dailymail.co.uk/news/article-11158807/Matt-Araizas-gang-rape-accuser-claims-piercings-ripped-left-bleeding-bed.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Matt Araizas Anklägerin für Gruppenvergewaltigung behauptet, ihr seien Piercings herausgerissen worden und sie sei blutend auf dem Bett liegen geblieben

Andrew Kugle

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button