Meghan Markle trug ein weißes schulterfreies Kleid Tage nachdem Kate Middleton ein ähnliches Kleid angezogen hatte

Meghan Markle suchte letzte Nacht Inspiration bei der Prinzessin von Wales, als sie ein schulterfreies Kleid von Louis Vuitton anzog – das nahezu identisch mit einem Kleid war, das ihre Schwägerin Tage zuvor getragen hatte.

Die Herzogin von Sussex, 41, die derzeit in einem kalifornischen Herrenhaus im Wert von 14 Millionen US-Dollar lebt, nachdem sie sich von ihren königlichen Pflichten zurückgezogen hat, schloss sich gestern ihrem Ehemann, dem Herzog, 38, in New York an, um im Ripple of eine „Anti-Rassismus“-Auszeichnung zu erhalten Hoffnung Gala.

Die Königin ging mit ihrem Ensemble für den Abend aufs Ganze und entschied sich für ein maßgeschneidertes, figurbetontes weißes Kleid von Louis Vuitton, das ihre Schultern vollständig frei ließ und auch einen rassigen, oberschenkelhohen Schlitz aufwies, der ihre schlanken Beine zum Vorschein brachte, als sie stolzierte durch den Manhattan-Regen.

Der Look der zweifachen Mutter war dem von Kate Middleton vor Tagen auffallend ähnlich – als sie im Sabrina-Kleid von Solace London ausstieg, das sie für 74 Pfund von der Modeseite Hurr mietete.

Meghan Markle, 41, schaute gestern Abend auf die Prinzessin von Wales, 40, (im Bild), um sich inspirieren zu lassen, als sie ein schulterfreies Kleid von Louis Vuitton anzog

Meghan Markle (im Bild) ließ sich letzte Nacht von der Prinzessin von Wales inspirieren, als sie ein schulterfreies Kleid von Louis Vuitton anzog

Meghan Markle, 41, schaute gestern Abend auf die Prinzessin von Wales, 40, um sich inspirieren zu lassen, als sie ein schulterfreies Kleid von Louis Vuitton anzog – das nahezu identisch mit einem Kleid war, das ihre Schwägerin Tage zuvor getragen hatte

Meghan kombinierte ihren weißen schulterfreien Look mit einer kastenförmigen schwarzen Clutch und langen goldenen Ohrringen, während ihre brünetten Locken zu einem niedrigen Knoten zurückgekämmt waren, wodurch ihr glamouröser Make-up-Look durchscheinen konnte.

Ihr Kleid hatte eine unheimliche Ähnlichkeit mit dem kühnen grünen Kleid, das die Prinzessin von Wales am Freitag trug, als sie und Prinz William die umweltfreundliche Earthshot-Gala in Boston veranstalteten, eine Veranstaltung, die dramatisch von der Veröffentlichung der ersten Bombe von Harry und Meghan überschattet wurde Netflix-Trailer.

Ähnlich wie Kates Kleid – das im Einklang mit dem Umweltethos des Earthshot-Preises gemietet wurde – hatte Meghans Kleid einen schulterfreien Ausschnitt, lange Ärmel und einen Schlitz, obwohl das Kleid der Prinzessin von Wales auf der Rückseite ihres Kleides war , während die Herzogin von Sussex die Vorderseite ihres Designs hochlief.

Im Gegensatz zu Kates Kleid, einem Design von Solace London, das von der Online-Modeplattform HURR zu einem Preis von 74 Pfund pro Nacht gemietet wurde, hatte Meghans Kleid einen viel höheren Preis.

Die Kleider, die die beiden Frauen im Abstand von Tagen trugen, wirkten in einem Schwarz-Weiß-Bild hinter den Kulissen von Kate beim Earthshot Award noch ähnlicher

Die Kleider, die die beiden Frauen im Abstand von Tagen trugen, wirkten in einem Schwarz-Weiß-Bild hinter den Kulissen von Kate beim Earthshot Award noch ähnlicher

Die Kleider, die die beiden Frauen im Abstand von Tagen trugen, wirkten auf einem Schwarz-Weiß-Bild hinter den Kulissen von Kate beim Earthshot Award (links) noch ähnlicher.

Tatsächlich war das weiße Kleid der Herzogin laut Vogue ein einzigartiges Stück, das von Louis Vuittons Kreativdirektor Nicolas Ghesquière für sie entworfen wurde.

Kates Kleid zeichnete sich durch eine „körperbewusste Passform“ und einen verdeckten Verschlussgürtel aus, um die Taille zu betonen, sowie den charakteristischen High-Kick-Split der Marke.

Die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Kleidern werden noch deutlicher, wenn man die schwarz-weißen Schnappschüsse betrachtet, die der Prinz und die Prinzessin von Wales letzte Nacht geteilt haben.

Tatsächlich haben die Frauen trotz ihrer felsigen Beziehung viele Male die gleiche Kleidung angezogen; Es scheint, dass Meghan ein großer Fan von Kates Stil ist, da sie oft gesehen wurde, wie sie ähnliche Looks trug wie Kate im Laufe der Jahre.

Bereits im Oktober 2018 wurde der ehemalige Suits-Star in Fraser Island in einem burgunderrot bedruckten Kleid von & Other Stories gesehen. Unterdessen entschied sich Kate für ein sehr ähnliches langärmliges Polka-Dot-Kleid in der gleichen Farbe vom britischen Einzelhändler Whistles, als sie einige Tage zuvor an einem Empfang für Radio Ones Teen Heroes of 2018 im Kensington Palace teilnahm.

Meghan war erneut eine Partnerschaft mit Kate, als sie im Mai 2016 an einem Instagram-Dinner in Toronto in einem blauen Wickelkleid teilnahm, das genauso aussah wie ein Kleid, das Kate während ihres Verlobungsfoto-Calls mit Prinz William im November 2010 trug.

Die Herzogin von Sussex schien Kates Stil erneut zu kanalisieren, als sie im Februar 2018 einen Burberry-Mantel trug, als sie Schottland mit ihrem Ehemann besuchte, als Kate Jahre zuvor gesehen wurde, wie sie ein Alexander McQueen-Mantelkleid mit einem sehr ähnlichen Muster rockte – am St. Andrew’s Day Fest im Jahr 2012.

Und Anfang dieses Jahres schien Meghan sich von Kate inspirieren zu lassen, als sie am Internationalen Tag von Nelson Mandela im Hauptquartier der Vereinten Nationen teilnahm.

Die Prinzessin von Wales zog für die Preisverleihung ein gemietetes Kleid an, gemietet von HURR London (abgebildet mit Prinz William bei den Earthshot Prize Awards in der Fenway Music Hall in Boston).

Die Prinzessin von Wales zog für die Preisverleihung ein gemietetes Kleid an, gemietet von HURR London (abgebildet mit Prinz William bei den Earthshot Prize Awards in der Fenway Music Hall in Boston).

Im Bild: Prinzessin von Wales

Im Bild: Prinzessin von Wales

Ähnlich wie Meghans Kleid hatte das bodenlange Kleid einen schulterfreien Schnitt, lange Ärmel, einen dicken Gürtel und einen hohen Schlitz am Saum

Meghan entschied sich zu diesem Anlass für einen auffälligen, schwarz-weißen, trägerlosen Jumpsuit von Gabriela Hearst, den sie mit schwarzen Stilettos und einer roten Tasche kombinierte.

Der Look der zweifachen Mutter war nahezu identisch mit dem, den die Herzogin von Cambridge, 40, im Mai trug – als sie in einem schwarzen Kleid von Roland Mouret im Wert von 2.700 Pfund (32.000 US-Dollar) mit einem identischen weißen Trägerdetail auftrat Top Gun: Maverick-Premiere.

Prinz Harry wurde gesehen, wie er einen schützenden Arm um Meghan Markle legte, als sie am Dienstagabend bei der Gala zum Abendessen saßen.

Meghan konnte gesehen werden, wie sie Harrys Hand ergriff, als er seinen Arm um ihre Schulter legte, kurz bevor das Paar die Bühne betrat, um einen „Anti-Rassismus“-Preis entgegenzunehmen.

Tatsächlich war das weiße Kleid der Herzogin laut Vogue ein einzigartiges Stück, das von Louis Vuittons Kreativdirektor Nicolas Ghesquière für sie entworfen wurde

Tatsächlich war das weiße Kleid der Herzogin laut Vogue ein einzigartiges Stück, das von Louis Vuittons Kreativdirektor Nicolas Ghesquière für sie entworfen wurde

Harry, 38, hielt einen Regenschirm über sich und Meghan, die ihren Mann an der Hand in die Veranstaltung führte

Harry, 38, hielt einen Regenschirm über sich und Meghan, die ihren Mann an der Hand in die Veranstaltung führte

Neben Meghan auf der Bühne sitzend, diskutierte Harry über die Bedeutung des Geschichtenerzählens und sagte: „Letztendlich leben wir jetzt in dieser Welt, in der das Teilen von Erfahrungen und Geschichten einen enormen Einfluss hat“, und fügte hinzu, es sei wichtig, „zu übernehmen, wenn Sie in einer einflussreichen Position sind, Führung , oder andernfalls.’

Das Paar war sehr lebhaft, als sie vor der Menge sprachen, brach manchmal in gemeinsames Gelächter aus und tauschte liebevolle Berührungen mit anderen aus.

Das Paar nahm an der Gala teil – einer Veranstaltung, für die Tickets für jeweils bis zu 1 Million US-Dollar verkauft wurden –, um den Menschenrechtspreis der Robert F. Kennedy Human Rights Foundation entgegenzunehmen, ein Preis, zu dessen früheren Barack Obama und Hillary Clinton zählen Empfänger. Auf der Bühne wurden sie von Kerry Kennedy, Präsidentin der Stiftung und Tochter ihres Namensgebers, interviewt.

Es kommt, als ein königlicher Experte sagte, dass Harry und Meghans Netflix-Dokumentation für die Prinzessin von Wales „sehr unangenehm sein könnte“, indem sie sich auf die „frühen Tage“ ihrer Beziehung zu William konzentrierte und einen berüchtigten Streit, den sie mit Meghan hatte, noch einmal aufgriff.

Die Herzogin kombinierte ihr weißes Kleid mit einer kastigen schwarzen Clutch und passenden Absätzen, und sie hatte ihre dunkelbrünetten Locken zu einem niedrigen Knoten zurückgezogen, damit ihr glamouröser Make-up-Look erstrahlt

Die Herzogin kombinierte ihr weißes Kleid mit einer kastigen schwarzen Clutch und passenden Absätzen, und sie hatte ihre dunkelbrünetten Locken zu einem niedrigen Knoten zurückgezogen, damit ihr glamouröser Make-up-Look erstrahlt

Die Herzogin kombinierte ihr weißes Kleid mit einer kastigen schwarzen Clutch und passenden Absätzen, und sie hatte ihre dunkelbrünetten Locken zu einem niedrigen Knoten zurückgezogen, damit ihr glamouröser Make-up-Look erstrahlt

Prinz Harry und Meghan Markle strahlten von Ohr zu Ohr, als sie am Dienstagabend zu einer glitzernden New Yorker Gala kamen – bei der sie eine Auszeichnung für die „heroische“ Haltung gegen „strukturellen Rassismus“ in der Monarchie entgegennehmen werden

Prinz Harry und Meghan Markle strahlten von Ohr zu Ohr, als sie am Dienstagabend zu einer glitzernden New Yorker Gala kamen – bei der sie eine Auszeichnung für die „heroische“ Haltung gegen „strukturellen Rassismus“ in der Monarchie entgegennehmen werden

Ein neuer Trailer, der diese Woche veröffentlicht wurde, gab das bisher stärkste Signal, dass die Sussexes versuchen werden, alte Wunden wieder aufzureißen, um den Megxit zu rechtfertigen, wobei Harry behauptete, sie hätten unter Lecks gelitten und Geschichten gepflanzt, die die „Hierarchie“ der königlichen Familie untermauerten.

Der Herzog, 38, zielte auch auf königliche Adjutanten und grinste, als er kommentierte: „Es ist ein schmutziges Spiel“, während ein Verbündeter des in Kalifornien ansässigen Paares provokativ behauptete, es habe einen „Krieg“ gegen Meghan gegeben, seit sie in die königliche Familie eingetreten sei .

Heute sagte Jack Royston, königlicher Chefkorrespondent bei Newsweek, der Inhalt des Trailers suggeriere, dass sich der Dokumentarfilm nicht nur mit den jüngsten Ereignissen befassen würde, sondern auch in die fernere Vergangenheit eintauchen würde – einschließlich der felsigen frühen Tage von William und Kates Romanze.

Er sagte zu Good Morning Britain: „Wir hatten Kate in beiden Wohnwagen. In der neuesten ist ein Slogan darunter, der eine Schlagzeile von einem Zeitschriftencover ist …

Meghan Markle und Prinz Harry sind am Dienstagabend bei einem Bühneninterview bei der Ripple of Hope Gala in New York City zu sehen

Meghan Markle und Prinz Harry sind am Dienstagabend bei einem Bühneninterview bei der Ripple of Hope Gala in New York City zu sehen

„Dieses spezielle Magazin enthielt eine Behauptung, dass die Königin sich für sie schämte, und Fotos von ihr, die betrunken in der Öffentlichkeit waren, waren auf der Titelseite.

„Wenn sie also in die frühen Tage von Kates und Williams Beziehung gehen, könnte das sehr unangenehm werden.“

Herr Royston sagte auch voraus, dass Netflix eine Geschichte aus dem Jahr 2018 wieder aufgreifen würde, in der behauptet wurde, Meghan habe Kate zum Weinen gebracht, als sie Prinzessin Charlotte während einer Brautjungfernanprobe ungünstig mit der Tochter ihrer besten Freundin verglich.

Er fügte hinzu: „In dem Oprah-Interview, das als großer Wendepunkt beschrieben wurde, an dem sich alles änderte, sagte Harry in diesem neuesten Netflix-Trailer: ‚Das war der Wendepunkt‘ – sie sagen nicht, wovon er spricht, sondern Sie Art schon wissen.’

https://www.dailymail.co.uk/femail/article-11511299/Meghan-Markle-wore-white-shoulder-gown-days-Kate-Middleton-donned-similar-dress.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Meghan Markle trug ein weißes schulterfreies Kleid Tage nachdem Kate Middleton ein ähnliches Kleid angezogen hatte

Bradford Betz

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button