Queen Consort besucht die Büros der Royal Osteoporosis Society in Bath

Camilla sah in einem schwarzen Mantel schick aus, als sie im Büro der Royal Osteoporosis Society in Bath ankam.

Die Queen Consort besuchte die neu eröffneten Büros, um mit Mitarbeitern, Freiwilligen und dem Helpline-Team zu sprechen, da sie eine langjährige Unterstützerin der Wohltätigkeitsorganisation ist.

1997 wurde die Königin Schirmherrin der Wohltätigkeitsorganisation und sie war bis zur Thronbesteigung Seiner Majestät des Königs Präsidentin von ROS.

Camilla wurde während ihres Besuchs von Lord Lieutenant für Somerset, Mohammed Saddiq, begrüßt und nahm später an einem Empfang mit 120 geladenen Gästen teil, die sich darauf konzentrieren, die Arbeit und Wirkung von ROS hervorzuheben.

Camilla sah in einem schwarzen Mantel schick aus, als sie in den neu eröffneten Büros der Royal Osteoporosis Society in Bath ankam

Camilla sah in einem schwarzen Mantel schick aus, als sie in den neu eröffneten Büros der Royal Osteoporosis Society in Bath ankam

Ihre Majestät unterstützte die Wohltätigkeitsorganisation zum ersten Mal im Jahr 1994, als ihre Mutter an den Folgen von Osteoporose starb.

Camillas Großmutter litt ebenfalls an der Krankheit und starb 1986.

Die Königin wurde für ihre Arbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation ausgezeichnet und wurde später im Oktober 2001 Präsidentin der Royal Osteoporosis Society.

2007 erhielt Camilla sogar den Kohn Foundation Award als Anerkennung für ihren Beitrag zur Sensibilisierung für Osteoporose.

Die Queen Consort besuchte die neu eröffneten Büros, um mit Mitarbeitern, Freiwilligen und dem Helpline-Team zu sprechen, da sie eine langjährige Unterstützerin der Wohltätigkeitsorganisation ist

Die Queen Consort besuchte die neu eröffneten Büros, um mit Mitarbeitern, Freiwilligen und dem Helpline-Team zu sprechen, da sie eine langjährige Unterstützerin der Wohltätigkeitsorganisation ist

Camilla wurde während ihres Besuchs von Lord Lieutenant for Somerset, Mohammed Saddiq, begrüßt

Camilla wurde während ihres Besuchs von Lord Lieutenant for Somerset, Mohammed Saddiq, begrüßt

Camilla (links) mit ihrer späteren Mutter Rosalind Maud Shand (rechts), die 1994 im Alter von 72 Jahren an Osteoporose starb (Bild 1965)

Camilla (links) mit ihrer späteren Mutter Rosalind Maud Shand (rechts), die 1994 im Alter von 72 Jahren an Osteoporose starb (Bild 1965)

Das Queen Consort traf sich während ihres Besuchs mit Freiwilligen, die Erfahrungen mit Osteoporose gemacht haben

Das Queen Consort traf sich während ihres Besuchs mit Freiwilligen, die Erfahrungen mit Osteoporose gemacht haben

Camilla trug schicke goldene Ohrringe mit einem schwarzen Diamantstein für den Besuch

Camilla trug schicke goldene Ohrringe mit einem schwarzen Diamantstein für den Besuch

Osteoporose ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass Knochen aufgrund von Kraftverlust brechen oder leicht brechen.

Über 3,5 Millionen Menschen im Vereinigten Königreich leiden schätzungsweise an Osteoporose, und die Hälfte der Frauen über 50 und jeder fünfte Mann erleiden aufgrund dieser Erkrankung einen Knochenbruch.

In einem Interview mit Gloria Hunniford für die BBC im Jahr 2021 anlässlich des Weltosteoporosetages erinnerte sich Camilla an eine schreckliche Erinnerung an den Kampf ihrer Mutter.

Sie sagte: „Ich erinnere mich, als eines Tages eine Freundin von ihr hereinkam, nur um sie zu umarmen, ihre Rippe brach, so schlimm war es.

„Es war schrecklich, weil wir nichts davon wussten, also dachten wir irgendwann: ‚Nun, macht sie so viel Aufhebens um das alles?

Camilla fügte hinzu, der Zustand ihrer Mutter sei so schlecht, dass „sie gelegentlich, wenn sie sich bewegte oder man sie berührte, buchstäblich schrie“.

Camilla schnitt einen Kuchen an, um die Eröffnung der neuen Büros zu feiern, und sie hielt während ihres Besuchs eine kurze Rede

Camilla schnitt einen Kuchen an, um die Eröffnung der neuen Büros zu feiern, und sie hielt während ihres Besuchs eine kurze Rede

Camilla stellte sicher, dass sie herumkam, um mit so vielen Mitarbeitern und Freiwilligen wie möglich zu sprechen

Camilla stellte sicher, dass sie herumkam, um mit so vielen Mitarbeitern und Freiwilligen wie möglich zu sprechen

Das Queen Consort traf sich mit jungen Freiwilligen, die eine gelebte Erfahrung mit Osteoporose haben

Das Queen Consort traf sich mit jungen Freiwilligen, die eine gelebte Erfahrung mit Osteoporose haben

Die Königin zeigte sich bei ihrem Besuch bei der Royal Osteoporosis Society, einer Wohltätigkeitsorganisation, die ihr am Herzen liegt, in bester Stimmung

Die Königin zeigte sich bei ihrem Besuch bei der Royal Osteoporosis Society, einer Wohltätigkeitsorganisation, die ihr am Herzen liegt, in bester Stimmung

Camilla hielt eine kurze Rede, kurz bevor sie den Kuchen anschnitt, um die Eröffnung der neuen Büros zu feiern

Camilla hielt eine kurze Rede, kurz bevor sie den Kuchen anschnitt, um die Eröffnung der neuen Büros zu feiern

Die Königin steht der Wohltätigkeitsorganisation nahe und wurde für ihre Arbeit ausgezeichnet und wurde später im Oktober 2001 Präsidentin der Royal Osteoporose Society

Die Königin steht der Wohltätigkeitsorganisation nahe und wurde für ihre Arbeit ausgezeichnet und wurde später im Oktober 2001 Präsidentin der Royal Osteoporose Society

In einem exklusiven Artikel für die Daily Mail im Jahr 2011 beschrieb Camilla den Horror, ihre Mutter an der Knochenkrankheit leiden zu sehen.

Sie sagte: „Zu sehen, wie jemand, den man liebt, langsam und qualvoll stirbt, und nichts über die Krankheit zu wissen, die ihn getötet hat, ist herzzerreißend“, schreibt sie.

„Osteoporose, eine lähmende Knochenkrankheit, wurde damals selten diskutiert, selten diagnostiziert und meist alten Frauen mit sogenannten „Witwenbuckeln“ zugeschrieben.

Das Queen Consort hielt während des Besuchs eine kurze Rede vor den Mitarbeitern der neuen Büros

Das Queen Consort hielt während des Besuchs eine kurze Rede vor den Mitarbeitern der neuen Büros

Camilla trug während ihres Besuchs eine leichte Make-up-Palette, fügte aber mit rosa Lippenstift einen Farbtupfer hinzu

Camilla trug während ihres Besuchs eine leichte Make-up-Palette, fügte aber mit rosa Lippenstift einen Farbtupfer hinzu

„Meine Familie und ich sahen entsetzt zu, wie meine Mutter vor unseren Augen buchstäblich zusammenschrumpfte. Sie verlor etwa 20 cm an Körpergröße und wurde so gebeugt, dass sie ihr Essen nicht mehr richtig verdauen konnte, wodurch sie überhaupt keinen Appetit mehr hatte.

„Der örtliche Hausarzt war freundlich und mitfühlend, aber er konnte, wie wir, wenig tun, um die schrecklichen Schmerzen zu lindern, die Mama so stoisch erlitt.

„In ihren späteren Jahren konnte sie ohne Sauerstoff nicht atmen oder auf ihrem Zimmer-Rahmen durch ihren geliebten Garten wanken.

„Ich glaube, dass ihre Lebensqualität so düster und ihr Leiden so unerträglich wurde, dass sie einfach den Kampf aufgab und den Lebenswillen verlor.“

Queen Consort enthüllte während des Besuchs des Empfangs der Royal Osteoporosis Society in der Guildhall eine Gedenktafel

Queen Consort enthüllte während des Besuchs des Empfangs der Royal Osteoporosis Society in der Guildhall eine Gedenktafel

Camilla strahlte, als sie neben der Gedenktafel stand, die sie heute während des Empfangs enthüllte

Camilla strahlte, als sie neben der Gedenktafel stand, die sie heute während des Empfangs enthüllte

Camilla erschien während des Empfangs in ein Gespräch mit Mitgliedern der Öffentlichkeit vertieft

Camilla erschien während des Empfangs in ein Gespräch mit Mitgliedern der Öffentlichkeit vertieft

Die Queen Consort schüttelte nach ihrem Besuch beim Empfang der Royal Osteoporosis Society in der Guildhall die Pfote eines Hundes in der Menge

Die Queen Consort schüttelte nach ihrem Besuch beim Empfang der Royal Osteoporosis Society in der Guildhall die Pfote eines Hundes in der Menge

Camilla stellte sicher, dass sie während ihres Besuchs mit geladenen Gästen und Mitgliedern der Öffentlichkeit sprach

Camilla stellte sicher, dass sie während ihres Besuchs mit geladenen Gästen und Mitgliedern der Öffentlichkeit sprach

Camilla wurde am Mittwoch von Lord Lieutenant Mohammed Saddiq in die Guildhall eskortiert

Camilla wurde am Mittwoch von Lord Lieutenant Mohammed Saddiq in die Guildhall eskortiert

Später am Tag Camilla nahmen an einem Empfang mit 120 geladenen Gästen teil, die das Bewusstsein für die Royal Osteoporosis Society in der gesamten Region geschärft haben.

Der König genoss einige digitale Präsentationen, die die unglaubliche Arbeit und Wirkung hervorhoben, die die Wohltätigkeitsorganisation im Laufe der Jahre geleistet hat.

Während des Empfangs hielt Craig Jones, Chief Executive der Royal Osteoporosis Society, eine kurze Rede und lud Ihre Majestät ein, eine Gedenktafel zur Erinnerung an die Eröffnung der neuen Büros zu enthüllen.

Camilla saß während der Präsentation in Guildhall vor einem Schild mit der Aufschrift „Ältere Menschen“.

Camilla saß während der Präsentation in Guildhall vor einem Schild mit der Aufschrift „Ältere Menschen“.

Der König wurde am Mittwoch von Menschenmassen, die vor der Guildhall warteten, sehr herzlich empfangen

Der König wurde am Mittwoch von Menschenmassen, die vor der Guildhall warteten, sehr herzlich empfangen

Viele Menschen in der Menge freuten sich, die Queen Consort nach dem Empfang der Royal Osteoporosis Society zu treffen

Viele Menschen in der Menge freuten sich, die Queen Consort nach dem Empfang der Royal Osteoporosis Society zu treffen

Das Queen Consort traf Jennifer Duke, den High Sheriff of Somerset, während ihres Besuchs in der Guildhall

Das Queen Consort traf Jennifer Duke, den High Sheriff of Somerset, während ihres Besuchs in der Guildhall

Camilla sprach während des Empfangs für die Royal Osteoporosis Society zu den geladenen Gästen im Veranstaltungsort

Camilla sprach während des Empfangs für die Royal Osteoporosis Society zu den geladenen Gästen im Veranstaltungsort

Später fuhr Camilla mit einem anderen Engagement fort, bei dem sie einen Baum in Lacock als Teil des Queen’s Green Canopy pflanzte.

Die Initiative wurde im Oktober 2021 gestartet, um das Platinjubiläum des verstorbenen Monarchen mit einem umweltfreundlichen Andenken zu markieren.

Der König hat enge Verbindungen zu Lacock, sie besitzt ein Haus oder ein Privathaus im Dorf Wiltshire.

2006 heiratete auch Camillas Tochter Laura Lopes in der St. Cyriac’s Church im Dorf Lacock.

https://www.dailymail.co.uk/femail/article-11675009/Queen-Consort-visits-Royal-Osteoporosis-Society-offices-Bath.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Queen Consort besucht die Büros der Royal Osteoporosis Society in Bath

Bradford Betz

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button