Entertainment

Summer Botwe und Chloe Burrows von Love Island treffen sich mit anderen Reality-Stars bei einer Gin-Einführung in London

Beide wurden dank ihres Auftritts auf Love Island berühmt.

Und am Mittwoch schlüpften Summer Botwe und Chloe Burrows in knappe Outfits, als sie sich einigen anderen Reality-Stars bei Whitley Neills Connoisseur’s Cut Gin-Launchparty im MNKY HSE in London anschlossen.

Summer zeigte ihre getönte Figur in einem mehrfarbigen Oberteil im Korsett-Stil und einem winzigen schwarzen Minirock, während Chloe ein Jeans-Minikleid mit hellrosa Absätzen rockte.

Gin-Zeit: Am Mittwoch nahm Summer Botwe an Whitley Neills Connoisseur's Cut Gin Launch-Party im MNKY HSE in London teil

Sieht gut aus: Sowohl sie als auch Chloe Burrows schlüpften für diesen Anlass in knappe Outfits

Gin-Zeit: Am Mittwoch schlüpften Summer Botwe und Chloe Burrows in knappe Outfits, um an Whitley Neills Connoisseur’s Cut Gin Launch-Party im MNKY HSE in London teilzunehmen

Chyna Mills zeigte ihre getönten Pins in schwarzen Radlerhosen und einem schwarzen Spitzen-Bralette, während sie mit einem puderrosa Zweireiher-Blazer einen schicken Twist hinzufügte.

Die kürzlich verlobte Francesca Allen kombinierte einen limonengrünen, strukturierten Minirock mit einem strahlend weißen Hemd und einer babyrosa Henkeltasche.

Joanna Chimonides präsentierte ihre Waschbrettbauchmuskeln in einem khakigrünen Crop-Top und einer passenden Cargohose und ging in dem ausgeschnittenen, langärmligen Top braless.

Andrew Le Page genoss einen Solo-Ausflug, gekleidet in einen grauen, langärmligen Rollkragenpullover und eine dunkle Hose.

Wunderschön: Summer zeigte ihren durchtrainierten Rahmen in einem mehrfarbigen Oberteil im Korsett-Stil und winzigen schwarzen Hotpants

Wunderschön: Summer zeigte ihren durchtrainierten Rahmen in einem mehrfarbigen Oberteil im Korsett-Stil und winzigen schwarzen Hotpants

Stunner: Chyna Mills zeigte ihre getönten Pins in schwarzen Radlerhosen und einem schwarzen Spitzen-Bralette

Fashionista: Sie fügte einen schicken Twist mit einem puderrosa Zweireiher-Blazer hinzu

Party-Hopper: Chyna Mills zeigte ihre getönten Pins in schwarzen Shorts, einem schwarzen Spitzen-Bralette und einem rosa Blazer, nachdem sie früher am Abend an einem Guardians Of The Galaxy-Erlebnis teilgenommen hatte

Fabelhaft: Die kürzlich verlobte Francesca Allen kombinierte einen limonengrünen, strukturierten Minirock mit einem strahlend weißen Hemd und einer babyrosa Henkeltasche

Fabelhaft: Die kürzlich verlobte Francesca Allen kombinierte einen limonengrünen, strukturierten Minirock mit einem strahlend weißen Hemd und einer babyrosa Henkeltasche

Der Start der Love Island-lastigen Gin-Party erfolgt, nachdem Ofcom angekündigt hat, dass sie Beschwerden über die achte Staffel der ITV2-Show nicht weiter verfolgen werden, obwohl mehr als 7000 Beschwerden eingegangen sind.

Der Wachhund der Sendung stellte fest, dass ihre Entscheidung getroffen wurde, weil „negatives Verhalten in der Villa nicht in einem positiven Licht gezeigt wurde“.

Während der achtwöchigen Ausstrahlung der Show 7.482 Beschwerden wurden im Zusammenhang mit „angeblichem frauenfeindlichem und mobbendem Verhalten“ von einigen der männlichen Kandidaten eingereicht.

Andere Beschwerden konzentrierten sich auf „angebliche Frauenfeindlichkeit, emotionalen Missbrauch und Zwangskontrolle“ durch die männlichen Kandidaten.

Nervös: Joanna Chimonides präsentierte ihre Waschbrettbauchmuskeln in einem khakigrünen Crop-Top und einer passenden Cargohose

Gewagt: Das Reality-Babe ging in dem ausgeschnittenen, langärmligen Oberteil braless

Nervös: Joanna Chimonides präsentierte ihre Waschbrettbauchmuskeln in einem khakigrünen Crop-Top und einer passenden Cargohose

Leicht luftig: Andrew Le Page genoss einen Solo-Ausflug, gekleidet in einen grauen, langärmligen Rollkragenpullover und eine dunkle Hose

Leicht luftig: Andrew Le Page genoss einen Solo-Ausflug, gekleidet in einen grauen, langärmligen Rollkragenpullover und eine dunkle Hose

Zurückhaltend: Andrew rockte schwarz-weiße Turnschuhe mit seinem zurückhaltenden Look

Pink: Harry Johnson trat in einer lachsrosa Hose und einem hellen Poloshirt auf

Zurückhaltend: Andrew rockte schwarz-weiße Turnschuhe mit seinem zurückhaltenden Look, während Harry Johnson in lachsrosa Hosen und einem leichten Poloshirt auftrat

Auf sich allein gestellt: An Andrews Seite fehlte Freundin Tasha Ghouri

Auf sich allein gestellt: An Andrews Seite fehlte Freundin Tasha Ghouri

Unter den mehr als 7.000 eingegangenen Beschwerden war eine der höchsten Mengen 1.497 für eine Folge, die am 19. Juli ausgestrahlt wurde.

Während der Folge nahmen die Inselbewohner an einer Snog, Marry, Pie-Challenge teil, bei der sie enthüllten, wen sie küssen, heiraten oder mit einer Sahnetorte ins Gesicht schlagen würden.

Die Tänzerin und Model Tasha Ghouri war in Tränen aufgelöst über die Kommentare, die Dami Hope und Luca Bish während der Herausforderung machten, bevor sie ihr einen Kuchen ins Gesicht brachten.

Ofcom sagte, dass sich die Beschwerden der Zuschauer für die Folge auf „angebliches Mobbing unter den Kandidaten bezogen und anhaltende Bedenken hinsichtlich des Verhaltens der männlichen Kandidaten geäußert hätten, das sie als frauenfeindlich betrachteten“.

Fast die Hälfte aller Beschwerden über die Serie wurde in nur einer Woche eingereicht.

Reality-Stars: Francesca und Joanna posierten für einen Schnappschuss mit Harry von Too Hot To Handle

Reality-Stars: Francesca und Joanna posierten für einen Schnappschuss mit Harry von Too Hot To Handle

TA Dah! Francesca posierte mit dem leuchtenden Werbeschild auf der Bash

TA Dah! Francesca posierte mit dem leuchtenden Werbeschild auf der Bash

Zahlen zeigten, dass sich 2481 Zuschauer während der Movie Night-Folge vom 17. Juli über „angebliches frauenfeindliches Verhalten einiger männlicher Kandidaten“ beschwerten.

Darüber hinaus beschwerten sich 427 Zuschauer über die Aftersun-Folge vom 17. Juli, in der Moderatorin Laura Whitmore und Diskussionsteilnehmer darüber spekulierten, was zwischen Ekin-Su Culculoglu und George Tasker im Schlafzimmer passiert war.

In der dramatischen Mad Movies-Folge der ITV2-Show wurden Luca Bish, Davide Sanclimenti und Dami Hope von Fans wegen ihrer Behandlung der Mädchen unter Beschuss genommen.

Zusätzlich zu den 2481 Beschwerden, die für die Movie Night-Folge vom 17. Juli eingegangen sind, gingen weitere 427 für die Folge der nächsten Nacht ein, die „im Zusammenhang mit angeblichem Mobbing und frauenfeindlichem Verhalten einiger männlicher Kandidaten“ während eines Pflichtspiels stand.

Tränen: Es kommt, nachdem Ofcom angekündigt hat, dass sie Beschwerden über die 8. Serie von Love Island nicht weiter verfolgen werden, obwohl sie über 7000 Beschwerden erhalten haben (Bild: Tasha Ghouri)

Tränen: Es kommt, nachdem Ofcom angekündigt hat, dass sie Beschwerden über die 8. Serie von Love Island nicht weiter verfolgen werden, obwohl sie über 7000 Beschwerden erhalten haben (Bild: Tasha Ghouri)

Ein Ofcom-Sprecher sagte: „Wir haben Beschwerden über diese Serie zu einer Reihe von Themen sorgfältig geprüft, darunter mutmaßliches frauenfeindliches und mobbendes Verhalten.

„Uns ist bewusst, dass emotional aufgeladene oder konfrontative Szenen manche Zuschauer verärgern können. Aber aus unserer Sicht wurde negatives Verhalten in der Villa nicht in ein positives Licht gerückt.

„Die Zuschauer sahen andere Inselbewohner, die das Verhalten verurteilten und Ratschläge und Unterstützung anboten, sowie Szenen, in denen Entschuldigungen ausgesprochen wurden.

“Wir haben auch berücksichtigt, dass das Format dieser Reality-Show gut etabliert ist und die Zuschauer erwarten würden, die Höhen und Tiefen zu sehen, wenn die Beziehungen von Paaren auf die Probe gestellt werden.”

Beschwerden über Love Island

Liebesinsel, 12. Juli – 129

Die meisten Beschwerden betrafen Adams Betreten der Villa und das Wohlbefinden von Jacques vor und während seiner Abreise aus der Villa.

Liebesinsel, 15. Juli – 167

Die meisten Beschwerden betrafen Aufnahmen von Ekin-Su und George während Casa Amor.

Love Island, 17. Juli – 2.481

Beschwerden im Zusammenhang mit angeblich frauenfeindlichem Verhalten einiger männlicher Kandidaten.

Love Island: Aftersun, 17. Juli – 427

Die meisten Beschwerden betrafen Kommentare zu Ekin-Su und die Behandlung von Jacques während seines Interviews.

Love Island, 18. Juli – 413

Beschwerden im Zusammenhang mit angeblichem Mobbing und frauenfeindlichem Verhalten einiger männlicher Kandidaten.

Love Island, 19. Juli – 1.509

Die meisten Beschwerden betrafen mutmaßliches frauenfeindliches Verhalten der männlichen Inselbewohner gegenüber den weiblichen Inselbewohnern, auch nach der Snog, Marry, Pie-Challenge.

Liebesinsel, 26. Juli – 286

Die meisten Beschwerden betrafen Lucas Verhalten gegenüber seiner Partnerin Gemma.

Liebesinsel, 1. August – 180

Die Beschwerdeführer waren unzufrieden damit, welche Paare es ins Finale geschafft hatten, während andere behaupteten, das Ergebnis sei manipuliert worden.

Einen Monat nach Beginn der Serie gab Women’s Aid bekannt, dass sie sich in Gesprächen mit ITV über die in der Villa gezeigte „Frauenfeindlichkeit und das kontrollierende Verhalten“ befanden.

Eine Erklärung der Wohltätigkeitsorganisation bestand darauf, dass „spezifische Informationen über missbräuchliche Beziehungen und ein Verständnis des kontrollierenden Verhaltens in Beziehungen“ im „inklusiven Training“ des Kanals vor der Serie fehlen.

In der Zwischenzeit gab die Frauenhilfsorganisation Refuge eine separate Erklärung heraus, in der sie die von einigen der Jungen gezeigte „Gasbeleuchtung und Zwangskontrolle“ hervorhob.

In einer Erklärung von Women’s Aid heißt es: „Bei Women’s Aid werden wir in einen Strom von Twitter-Posts getaggt, wobei die Zuschauer von Love Island die Frauenfeindlichkeit und das kontrollierende Verhalten hervorheben, die auf dem Bildschirm gezeigt werden.

„Dies ist eindeutig mehr als nur über einzelne Kandidaten zu sprechen, und ein Programm, das auf dem Aufbau romantischer Beziehungen basiert, muss Richtlinien darüber enthalten, welches Verhalten in diesen Beziehungen akzeptabel und inakzeptabel ist.

“Wir sprechen mit ITV, und sie haben uns Informationen über ihr Inklusionstraining mitgeteilt, aber was zu fehlen scheint, sind spezifische Informationen über missbräuchliche Beziehungen und ein Verständnis für das Kontrollverhalten in Beziehungen.”

Auch die Frauenhilfsorganisation Refuge schrieb auf Twitter in einer Erklärung: „Die Frauenfeindlichkeit und der gelegentliche Sexismus, die in dieser Serie von #LoveIsland beobachtet werden, sind äußerst besorgniserregend.

“Die Doppelmoral, Gasbeleuchtung und Zwangskontrolle, die von den Männern in der Villa gezeigt wird, ist enorm problematisch.”

ITV sagte MailOnline als Antwort auf die damaligen Mobbing-Vorwürfe: „Wir können nicht genug betonen, wie ernst wir das emotionale Wohlergehen all unserer Inselbewohner nehmen.“

“Wohlfahrt ist immer unser größtes Anliegen, und wir haben jederzeit engagierte Wohlfahrtsproduzenten und psychologische Unterstützung zur Hand, die alle Inselbewohner privat und außerhalb der Kamera überwachen und regelmäßig mit ihnen sprechen.”

„Gleichzeitig haben wir auch eine Fürsorgepflicht gegenüber den Inselbewohnern, von denen keiner Mittel hat, sich gegen diese hochgradig schädlichen Etiketten zu wehren, sowie eine Fürsorgepflicht gegenüber ihren nächsten Angehörigen, und wir sind natürlich besorgt dass dies eine negative Reaktion in den sozialen Medien hervorrufen könnte.

„Im Vorfeld dieser Serie wurden den Mitwirkenden der Show Videoschulungen und Anleitungen zu inklusiver Sprache in Bezug auf Behinderung, Sexualität, Rasse und ethnische Zugehörigkeit, Verhaltensweisen und Mikroaggressionen angeboten.

“Wir prüfen immer, wie wir dieses Training erweitern und weiterentwickeln, um sicherzustellen, dass sich alle unsere Inselbewohner als Teil einer sicheren und integrativen Umgebung fühlen.”

Besetzung: Die Originalbesetzung bestand aus Dami Hope, Paige Thorne, Amber Beckford, Luca Bish, Tasha Ghouri, Ikenna Ekwonna, Davide Sanclimenti, Gemma Owen, Liam Llewellyn und Indiyah PolacK

Besetzung: Die Originalbesetzung bestand aus Dami Hope, Paige Thorne, Amber Beckford, Luca Bish, Tasha Ghouri, Ikenna Ekwonna, Davide Sanclimenti, Gemma Owen, Liam Llewellyn und Indiyah PolacK

https://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-11166479/Love-Islands-Summer-Botwe-Chloe-Burrows-join-fellow-reality-stars-gin-launch-London.html?ns_mchannel=rss&ns_campaign=1490&ito=1490 Summer Botwe und Chloe Burrows von Love Island treffen sich mit anderen Reality-Stars bei einer Gin-Einführung in London

Greg Norman

WSTPost is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@wstpost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button